schluesselworte

schluesselworte
abgelegt und fortgegangen (c) Dieter Vandory

Montag, 6. Juni 2011

nachtgedanken

/c/ foto: dieter vandory



nicht was du träumst

möchte ich wissen

ob du lächelst
wenn dein mund
meinen namen berührt

perlensilber

deine glieder durchzittert
im violetten
gefieder der nacht



/c/ monika kafka, 06/11

Kommentare:

  1. oh - wie schön!

    liebe grüße zu dir hin,
    tabea

    AntwortenLöschen
  2. Aus zwei mach eins..., das ist das ewige ein-mal-eins ;-)

    Gekonnt gelöst. Und perlensilberne glieder, werden auch keine nächte mehr durchzittern.

    lg td.

    AntwortenLöschen
  3. schluesselworte.blogspot.com8. Juni 2011 um 22:04

    liebe tabea,

    ich danke dir!

    herzlichst,
    monika

    AntwortenLöschen
  4. scluesselworte.blogspot,com8. Juni 2011 um 22:05

    mein lieber td,

    ja, aus zwei versionen dann letztlich eine gemacht ... schön, dass sie dir zusagt!

    herzlichst,
    monika

    AntwortenLöschen
  5. wunderbar das foto zu dem gedicht. passender kann man es wohl gar nicht hinkriegen. herzlichst deine ellix

    AntwortenLöschen
  6. schluesselworte19. Juni 2011 um 13:17

    liebe ellix,

    ein wunderbares foto von dieter, gell?
    freut mich, dass es zusammen mit meinen zeilen eine einheit ergibt.

    iebe grüße,
    mo

    AntwortenLöschen