schluesselworte

schluesselworte
abgelegt und fortgegangen (c) Dieter Vandory

Samstag, 15. Oktober 2011

Vier Jahreszeiten - von Olivia Quintin

Gast auf meinem Blog ist in diesem Monat die Künstlerin Olivia Quintin.
Ihre große Leidenschaft ist das Aquarell, das sie "magisch" nennt und dessen Zauber für sie im Zusammenfließen der Farben und Formen besteht.
Sie experimentiert mit allen Techniken. Motive/Themen findet ihr aufmerksames Auge in der Natur, ihre bretonische Heimat ist ein schier unerschöpfliches Reservoir dafür. Olivia Qintin präsentiert ihre Arbeiten regelmäßig auf ihrem Blog und immer  häufiger auch bei Ausstellungen. 
Für den hier vorgestellten Zyklus der "Vier Jahreszeiten" hat sie sich zusätzlich von der Musik Vivaldis inspirieren lassen - wie schön es doch wäre, wenn dieses Zusammenspiel der Künste noch um Poesie erweitert werden könnte ...  
Lasst euch inspirieren!


/c/ olivia quintin - printemps


unter den linden
dein gekräuseltes wort


















als aimée erwachte
hatte der himmel ein frisches kleid an-
gezogen von schleierndem weiß
auf  bläulichem grund verlor sich
ihr blick im changierenden muster wie
lang hatte sie wohl ausgeharrt
zwischen verkrusteter erde und
vereister luft im flachen atem
füllte sich jetzt die brust
mit wachsender ahnung von
ihren wurzelfüßen hinauf
ins verzweigte haar trieben
die träume knospen herzförmige
vorboten der süße deines
gekräuselten wortes
das nach heimat schmeckt
der linden

/c/ monika kafka, 2011

/c/ olivia quintin - été



/c/ olivia quintin - automne


du

in der mondschmiege
sprichst mir
brombeeren
zwischen lippen
fließt zu mir
auf sommerwein
der im wort
überwintert

nicht nur
am morgen
schmecke ich

deinen namen


/c/ diana jahr, 2011




/c/ Olivia Quintin - hiver



Kommentare:

  1. Liebe Olivia, liebe Mo,

    sehr stimmungsvolle Aquarelle, die toll mit dem jeweiligen Licht spielen. Besonders im Zusammenwirken wunderschön, harmonisch - wie auch die Musik Vivaldis.
    (Bestimmt wirken die Bilder im Original noch viel intensiver. Wie groß sind sie?)

    Durchaus inspirierend ... :)

    Liebe Grüße
    diana

    AntwortenLöschen
  2. De la lumière qui rend vos oeuvres profondes...
    bisous

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Diana,
    Ich bin glücklich, daß Sie den Verein Monika-Olivia lieben!
    Danke für Ihren Kommentar.
    Die Dimensionen der Aquarelle sind 23cm X 31 cm.
    Bis später !

    Martine, merci pour votre visite et votre adorable commentaire.

    AntwortenLöschen
  4. merci à toi, olivia!

    et aussi à vous, martine, pour votre visite sur mon blog.

    danke, diana, es freut mich sehr, dass dir die bilder gefallen und dein wunderbares inspirationsgedicht werde ich gleich freischalten!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Olivia, ah, danke für die Info!

    Liebe Mo, hab Dank fürs Einstellen meines Textes! :)
    Deiner ist toll und passt wundervoll zum Bild! Kompliment!

    Liebe Grüße
    di

    AntwortenLöschen
  6. sehr gut, die bilder und das gedicht, beides sehr stimmig, herzliche grüße, werner

    AntwortenLöschen