schluesselworte

schluesselworte
abgelegt und fortgegangen (c) Dieter Vandory

Freitag, 28. Oktober 2011

unterm laub

/c/ dieter vandory, 2011



unterm laub
wirft die erde
keine fragen mehr auf
dem schweigeteppich geht
das jahr zu ende

und antworten
hängen an den ästen
schuldig geblieben bald
schon zerklirrt vom wind



/c/ monika kafka, 10/11

Kommentare:

  1. ... unterm Laub,
    dem Schweigeteppich,
    da frag mit Verlaub
    als alter Depp ich:

    Nichts ist leblos in der Natur.
    Und unter dürrem Laube,
    der wärmend Blätterhaube,
    verbirgt sich so manch´ Kreatur.

    Ja, das Jahr geht kühl nun zu Ende,
    da rastet so manch Pflanz´ und Getier.
    Jedoch: der Frühling bringt die Wende
    mit Erwachen des Erstarrtem voll Lebensgier.

    AntwortenLöschen
  2. es fällt schwer, überhaupt worte zu finden zu diesem gedicht vom schweigeteppich und den zerklirrten antworten. gut ist es, berührend ist es und jagt einen kälteschauer über meinen rücken. herzlichst deine ellix

    AntwortenLöschen
  3. lieber alfred,

    na ja ... es ruht halt so manches unter der blätterhaube ... und wird wieder zu leben erwachen.
    hab dank!

    lg
    monika

    AntwortenLöschen
  4. liebste ellix,

    wie schön, dass du wieder mal zeit gefunden hast, hier vorbei zu kommen ... hab dank für deinen einfühlsamen kommentar.

    herzlichst,
    deine monika

    AntwortenLöschen