schluesselworte

schluesselworte
abgelegt und fortgegangen (c) Dieter Vandory

Dienstag, 11. März 2014

dein märzgesicht








und wie es den sommer ufert
wenn sich der schattenkranz der lider
bewimpert mit erstem licht

dein mund spricht frühverlipptes
aus dem kelch kühler nächte
schöpft eine üppige sonne
das rot des morgens dir stetig zu

wolkenlos und glatt
steigt dir der tag durchs fenster










/c/ bild und text: monika kafka, 03/14

Kommentare:

  1. Nur Bewunderung für deine Kunst, solch Wunderbares zu schreiben!

    Sonnengrüße
    deine Gabriele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh liebe gabriele, das kannst du aber auch!

      hab dank!

      lg
      deine mo

      Löschen
  2. ach, ach … was für ein wunderschönes märzgesicht, märzgedicht!
    so zart und doch voller klang und sonne und … ach –
    ein lieber morgengruß zu dir,
    deine di


    von wimper zu wimper
    flüsterndes licht
    windet sich den tag hinauf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab dank für die schöne lyrische antwort, liebe di, dass sich licht den tag hinauf windet - eine wunderbare formulierung.

      lg
      deine mo

      Löschen
  3. Antworten
    1. danke, liebe christa!

      nur gutes für dich,
      mo

      Löschen