schluesselworte

schluesselworte
abgelegt und fortgegangen (c) Dieter Vandory

Sonntag, 23. Dezember 2018

Raunacht

Liebe Besucherinnen und Besucher von Monikas Blog,

ich wünsche ein friedliches Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2019.

Dieses Gedicht, das ich hier erstmals veröffentliche, schrieb Monika Ende 2011.

Thom Kafka, Ehemann

##############################################

(c) Thom Kafka



raunacht

während die nornen
im verborgenen weben
hab ich mohn gestreut
in dieser niemandszeit

die türen stehn offen
zwischen dem hier und dort
fliegen die geister durch
das zerschlissene jahreskleid

ich leg einen kreis
aus worten
um meine träume
aus schnee

man sagt
es sei von bedeutung
was uns solche nacht beschert

(c) Monika Kafka

Kommentare:

  1. Danke schön, lieber Thom, dass du diesen so berührenden Text heute hier veröffentlicht hast.
    Liebste Grüße
    Ellix

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellix, vielen Dank für Deinen Besuch auf Monikas Blog und für Deinen Gruß.

      lieben Gruß - Thom

      Löschen
  2. danke, lieber thom, für dieses schöne gedicht, und für deine guten wünsche hier - ich bin etwas spät, wünsche dir/ euch aber von herzen ein helles und rundum gutes & gesundes jahr 2019!
    mit ganz lieben grüßen, diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Diana,

      danke für Deine Nachricht - auch Dir und Deiner Familie die besten Wünsche für 2019. Inspiriert, dieses Gedicht von Monika zu veröffentlichen, wurde ich durch Deine Raunacht-Serie...

      herzlichen Gruß - Thom

      Löschen