schluesselworte

schluesselworte
abgelegt und fortgegangen (c) Dieter Vandory

Dienstag, 22. Januar 2013

dunkelzeit


(c) Foto: Dieter Vandory

dunkelzeit bricht an

und wieder wacht das niemalswort
großäugig hinter den wimpern


sei leise
hörst du das schwarzeis wachsen?


es schichtet die sätze
die ungesagten


als sprechen noch möglich war




(c) Monika Kafka, 01/11

Kommentare:

  1. Liebe Mo,

    großartig!Deine Wortwahl ist gekonnt genial!!!

    Sonnenschein in dein Wochenende

    herzlich, Rachel

    AntwortenLöschen
  2. Wenn dem Mensch
    einst das Sonnenlicht gebricht
    und großmächtig
    kalte Finsternis wird kommen;
    schwarz-düstere Schatten
    verdrängen das Licht,
    verschonen weder
    Sünder noch die Frommen.

    Wenn einst Dunkelheit wird kommen
    und finstere Schatten anstelle dem Licht,
    dann werden beten nicht nur die Frommen,
    sondern auch so mancher Erz-Bösewicht.

    Wenn eure Augen
    dann im Glanz der Sterne
    wieder leuchten;
    ist das Gute nicht mehr ferne.

    AntwortenLöschen
  3. Auch wenn mir der Text sehr gut gefällt und die Wortwahl sehr gekonnt und überlegt ist, so ist für mich zu viel "nicht Licht" vorhanden.
    Lichtzeit soll anbrechen!
    Und das "niemalswort" wird trotzdem immer lauern...

    Sehr gut!
    lg td.

    [fc-foto:23607788]

    AntwortenLöschen
  4. liebe rachel,

    wie lieb von dir, danke sehr sehr für deine anerkennenden worte.

    hab eine gute woche,
    mo

    AntwortenLöschen
  5. wuaaaa ... lieber alfi, das ist ja ein wahrhaft apokalyptisches gemälde, das du da aufzeigst.

    aber wenigstens trägt es eine spur der hoffnung ... nicht wahr?

    hab dank für deine zeilen und liebe grüße,
    monika

    AntwortenLöschen
  6. mein lieber td,

    jaaaa ... lichtzeit soll anbrechen!
    betrachte also diesen text als abschluss der "dunkelzeit", ok?

    wobei ... hoffentlich wird das niemalswort mich nicht wieder zu so dunklem antreiben ...

    hab dank, dass du an mich glaubst!

    alles liebe,
    deine mone

    AntwortenLöschen